Skip to content

Anmeldung

Aufnahmekriterien
und Infos zur Anmeldung

Die unverbindliche Voranmeldung ist ab sofort möglich.

Verbindliche Anmeldung:

27. Februar bis 10. März 2023 (persönlich)
jeweils Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 14:30 Uhr

Mitzubringen sind:

1 Ausdruck der Online-Anmeldung oder Online-Voranmeldung
Schulnachricht im Original (wird nach Anbringung des Schulstempels und Datums der Anmeldung wieder retourniert)

1 Kopie der Schulnachricht (verbleibt an der Anmeldeschule)

1 Kopie der Geburtsurkunde

 Postgebühr von € 3,40 wird in bar eingehoben

 

Bitte beachten: Die Anmeldung ist nur an einer Schule möglich!

Aufnahme:

Aufgrund der Noten der Schulnachricht werden die Aufnahmewerber/innen nach den Kriterien der Wunschschule gereiht. Es wird Ihnen nach Maßgabe der verfügbaren Plätze, ein Schulplatz vorläufig zugewiesen. Die Aufnahme ist definitiv, sofern auch mit den Noten des Abschlusszeugnisses die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt werden.

Aufnahmevoraussetzungen:

Bewerber*innen aus ALLGEMEIN BILDENDEN HÖHEREN SCHULEN:
Positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder eines höheren Jahrgangs.

Bewerber*innen aus der MITTELSCHULE (MS):
Erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse Mittelschule und in allen leistungsdifferenzierten Pflichtgegenständen eine Beurteilung gemäß dem Leistungsniveau „Standard AHS“ oder eine Beurteilung gemäß dem Leistungsniveau „Standard“ nicht schlechter als „Gut“. Erfüllt ein/e Beweber/in die Anforderungen nicht, so ist eine Aufnahmeprüfung (siehe Rückseite) notwendig.

Bewerber*innen aus POLYTECHNISCHEN SCHULEN:
Positiver Abschluss der 9. Schulstufe (§ 68 SchOG)