Skip to content

medizin-informatik

   
   

Du interessierst dich für Informatik und willst mit Informatik Menschen helfen? Besonders spannend und vielfältig ist das im Bereich Medizin und Gesundheit.

 

Hast du dich schon mal gefragt,

  • wie medizinische Geräte und Software verbunden sind und das Speichern medizinischer Untersuchungsergebnisse Ärztinnen und Ärzten bei ihrer Arbeit hilft? 
  • wie medizinische Software oder ein Krankenhausinformationssystem so programmiert und designt werden kann, dass unterschiedlichste Menschen und Berufsgruppen mit unterschiedlichen EDV-Kenntnissen damit umgehen können?
  • wie medizinische Daten ausgewertet werden können, um Behandlungsergebnisse zu verbessern, Behandlungen besser zu organisieren und gleichzeitig sensible Daten geschützt werden?
  • wie deine Hausärztin bzw. dein Hausarzt die Ordination organisiert?
  • wie ein Krankenhaus funktioniert und woher deine Apothekerinnen und Apotheker wissen, welche Medikamente du einnehmen sollst und kannst? 

Verschiedene Wissensgebiete treffen aufeinander, eine faszinierende Kombination, in der unterschiedliche Interessen entwickelt und entfaltet werden können:

  • für Informatik-Begeisterte, die gerne an Lösungen arbeiten
  • für Aufgeweckte, die gern vernetzt denken und über den Tellerrand schauen
  • für Organisationstalente und Kommunikative, die gerne andere Menschen miteinander verbinden
  • für Kreative, die für gutes Design und hervorragende Bedienbarkeit sorgen
  • für Umwelt- und Klimafreundinnen und -freunde, die gerne die ökologischen Daten der Welt kennen und verstehen wollen

Du interessierst dich für Informatik plus Medizin und Gesundheit und willst mit Informatik Menschen helfen? Dann komm zu uns in die Fachrichtung Medizin-Informatik, tauche ein in eine moderne und inspirierende Arbeitsumgebung (ab dem 2. Jahrgang als Notebookklassen geführt) und gestalte die Medizin der Zukunft mit!